Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

06-11-2018

​Elmshorn, 30. Oktober 2018 – Erfrischend, lecker und immer gut gegen Durst, das ist die neue Apfelschorle naturtrüb von star. Mit ihr baut die sympathische Tankstellenmarke ihre Vorreiterrolle als Anbieter guter, günstiger Eigenmarkenprodukte unter den Tankstellen aus. Mit der preislich attraktiven Alternative zu Markenartikeln widerlegt star das Vorurteil, dass Produkte in Tankstellen-Shops immer teurer als im Lebensmitteleinzelhandel sein sollen.

Ein Klassiker unter den Durstlöschern und über alle Generationen hinweg so beliebt wie kaum ein anderes Getränk – die Apfelschorle passt zu jeder Gelegenheit und ist damit die perfekte Erweiterung des star Eigenmarkensortiments. Sie punktet mit natürlichem, erfrischendem Geschmack und übertrifft mit 55 Prozent Fruchtgehalt das marktführende Produkt um fünf Prozent. Außerdem beinhaltet sie deutlich weniger Zucker als viele andere beliebte Erfrischungsgetränke für Kinder.

„Apfelschorle ist ein Produkt für die ganze Familie und passt damit genau in unsere Ausrichtung. Wir haben uns bei der Entwicklung ganz klar an den Wünschen der Kunden orientiert, die preiswerte Alternativprodukte neben dem höherpreisigen Angebot von Markenartiklern besonders schätzen“, erklärt Waldemar Bogusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der ORLEN Deutschland GmbH und ihrer Tankstellenmarke star.

Seit 2011 bietet star bereits Eigenmarkenprodukte an, darunter star Wasser, star Kartoffelchips oder auch der Energy Drink von star – insgesamt sind sie durchschnittlich etwa 50 Prozent günstiger als die konkurrierenden Markenerzeugnisse. So kostet zum Beispiel der Energy Drink von star im Viererpack pro Dose nur 1,00 Euro im Vergleich zu einem Preis von üblicherweise etwa 1,50 Euro für ein ähnliches Produkt im Supermarkt.

„Der sich hartnäckig haltende Mythos, dass die Produkte in Tankstellen-Shops immer ausnehmend teurer als im Supermarkt sein sollen, stimmt dank ORLEN und unseren star Tankstellen nicht mehr. Durch unsere günstigen Eigenmarkenprodukte füllen wir unser Kundenversprechen ‚star – mehr als günstig tanken‘ über unsere niedrigen Kraftstoffpreise hinaus mit Leben“, so Bogusch.

Bei der Einführung neuer Produkte liegt der Fokus neben dem Aufbau von Alternativen zum vorhandenen Angebot insbesondere auf Artikeln, die es bisher an Tankstellen noch nicht gibt – so zum Beispiel bei der naturtrüben Apfelschorle. Im Sinne der besten Qualität lässt ORLEN sämtliche star Eigenmarkenprodukte von namhaften regionalen und internationalen Herstellern produziert. „Unser Ziel ist es, unseren Kunden Produkte mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten, die höchsten Standards entsprechen“, bekräftigt Bogusch. Die Apfelschorle ist ab sofort für 1,25 Euro zzgl. Pfand für 0,5 Liter in den star Shops erhältlich.

star Eigenmarkenprodukte Food ©ORLEN Deutschland.jpg

star – eine starke Marke der ORLEN Deutschland GmbH
star ist die Tankstellenmarke der ORLEN Deutschland GmbH, die seit dem Jahr 2003 auf dem deutschen Markt ist und mehr als 580 Tankstellen betreibt. Das Unternehmen mit Sitz in Elmshorn bei Hamburg gehört zum polnischen Mineralöl- und Energiekonzern PKN ORLEN SA, der mit einem Jahresumsatz von 23 Milliarden Euro in 2017 der größte mittelosteuropäische Konzern ist.

 
PKN ORLEN ist ein fortschrittlicher Akteur auf dem Mineralöl- und Energiemarkt und aufgeführt in den repräsentativen globalen Rankings der weltweit führenden Energie- und Technologiefirmen wie Platts TOP250 und Thomson Reuters TOP100.
 
Der Konzern verfügt über eine moderne Infrastruktur, die in der Lage ist, mehr als 30 Millionen Tonnen verschiedener Rohöle pro Jahr zu verarbeiten. Der Retailumsatz wird über das größte Tankstellennetz Mittel- und Osteuropas von fast 2.800 Stationen abgewickelt.
 
Kontakt:
ORLEN Deutschland GmbH
Isabel Mai / Leiterin Corporate Communications

Pressestelle:
Tel.: +49 (0)40-2022888616
pressestelle.orlen@serviceplan.com
 

« zurück