Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Einsteigen und durchstarten mit star
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

Einsteigen und durchstarten mit star

30-05-2014

Die dynamische Tankstellenmarke star stellt sich auf der UNITI expo vor: Als eine der beliebtesten B-Marken in der Mineralölbranche befindet sich star auf Wachstumskurs und baut den Erfolg auf dem deutschen Markt in rasantem Tempo aus. Das Tankstellennetz wird stetig erweitert, die Netzqualität verbessert, Innovationen umgesetzt und neue Eigenmarken erfolgreich eingeführt. Mittlerweile steht star für sehr viel mehr als nur günstig tanken.
 
star ist die Tankstellenmarke der ORLEN Deutschland GmbH, die seit 2003 in Deutschland inzwischen mehr als 550 Tankstellen betreibt und ihren Marktanteil kontinuierlich weiter ausbaut. Da es als B-Marke heute nicht mehr ausreicht, sich nur über den Preis zu differenzieren, hat sich star für die Zukunft gerüstet. star Tankstellen bieten mittlerweile sehr viel mehr als als günstig tanken und Kunden nehmen die Marke als sympathisch, hilfsbereit und ehrlich wahr. Das Ziel ist klar: star möchte sich den Titel als beliebteste Tankstellenmarke Deutschlands verdienen. Auch an der stärkeren Nähe zu ihren Tankstellenpartnern und daran noch besser auf lokale Bedürfnisse eingehen zu können, wird konsequent über alle Unternehmensbereiche hinweg gearbeitet.
 
Mit einem attraktiven Messestand im Look & Feel einer modernen star Tankstelle präsentiert sich die Tankstellenmarke vom 3. bis 5. Juni auf der UNITI expo in Stuttgart – der Leitmesse für die gesamte Tankstellen- und Mineralölbranche. Auf der Messe informiert star Interessierte über die zahlreichen Vorteile und Angebote für star Partner und darüber, was die Tankstellenmarke so besonders macht.
 
Ausbau des Tankstellennetzes und Investitionen in neueste Technik
„Unser Ziel ist neben der intensivierten Zusammenarbeit mit unseren Partnern der weitere Ausbau des Tankstellennetzes“, erklärt Wieslaw Milkiewicz, Geschäftsführer und Pressesprecher der ORLEN Deutschland GmbH. „Unser Fokus liegt dabei auf den Regionen, in denen wir bisher kaum oder noch nicht vertreten sind.“ Neben Wachstum legt star auch großen Wert auf Homogenität und Qualität der Stationen. Es wird kontinuierlich stark investiert, um die T ankstellenpartner mit modernster T echnik und neuestem Equipment auszustatten sowie die Produktangebote zu optimieren. So werden zum Beispiel alle star Tankstellen mit LED- Preismasten ausgestattet, die auffällig und von Weitem gut sichtbar sind. Zudem werden die Waschanlagen stetig modernisiert und für die neue, umsatzstarke Hochglanzpflege aufgerüstet. Mit einer Waschanlage auf dem neuesten Stand steigt nicht nur die positive Kundenwirkung, sondern auch der Ertrag des T ankstellenpartners.
 
Absatzsteigerung durch Eigenmarken von star
Um Kunden eine preiswerte, aber qualitativ hochwertige Alternative zu bieten, setzt star auf den Ausbau von Eigenmarken, mit dem Fokus auf das Food-Segment. Alle bisherigen Einführung von star Eigenmarkenprodukten im Shop und Bistro sind erfolgreich durchgestartet: Seit 2012 sorgt der eigene Energy Drink für Absatzsteigerungen, die alle Erwartungen übertroffen haben. Gefolgt von dem im letzten Jahr eingeführten star Mineralwasser, das ebenfalls zu einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis angeboten werden kann. Das aktuellste Beispiel der Erfolgsgeschichte ist die star Bockwurst, die den Kunden im star café Appetit macht und an vielen Standorten in Form eines eigens entwickelten Moduls zur Selbstbedienung bereit steht.
 
Innovationstreiber bei Bezahlvorgängen: Kontaktlos zahlen und Zeit sparen
Damit die Kunden mit günstigen Kraftstoffen und ihrem Einkauf schnell wieder auf die Straße kommen, führten die star Tankstellen als Vorreiter der Branche flächendeckend schon 2010 das kontaktlose Bezahlen ein. Die neue Terminalgeneration ermöglicht auch das Zahlen mit dem Smartphone und verkürzt den Bezahlvorgang deutlich.
 
Effektive Weiterbildung und Qualifizierung des Personals
Partner und deren Stationsmitarbeiter können neben dem breiten Präsenzschulungsangebot der star Akademie auch die Vorzüge der stetig weiterentwickelten mobilen Angebote nutzen in Form von E-Learnings oder dem star Trainingsmobil. Mit dem multimedialen Trainingsmobil bietet star seinen Partnern Weiterbildung direkt an der eigenen Tankstelle: So können ganze Stationsteams theoretische wie praktische Schulungsinhalte direkt am Arbeitsplatz lernen und in der Praxis anwenden. „Das ist effektiv, zeit- und ressourcenschonend“, erklärt Milkiewicz. Von bewährten Präsenzangeboten ist insbesondere das Ausbildungsprogramm für neue Tankstellenpartner nennenswert. Mit Fachwissen von Referenten aus allen relevanten Zentralabteilungen und mittels praktischen Übungseinheiten werden neue Partner bestmöglich auf die täglichen Herausforderungen vorbereitet.
Dies sind nur einige der Angebote, welche die Tankstellenmarke star Partnern bietet und von denen auf der UNITI expo mehr berichtet wird. Wenn Sie also auch an dieser Erfolgsgeschichte mitschreiben wollen, bewerben Sie sich jetzt als Tankstellenpartner.
 
 
Kontakt für interessierte Tankstellenpartner:
 
E-Mail: partner@orlen-deutschland.de
Tel.: 04121/4750-1930 
ORLEN Deutschland GmbH
Abteilung: Netzentwicklung
Postfach 82 62
25382 Elmshorn
www.orlen-deutschland.de

Kontakt für die Presse:
 
ORLEN Deutschland GmbH
Wieslaw Milkiewicz / Geschäftsführer und Pressesprecher
Telefon: 04121 / 4750 – 1609, E-Mail: wieslaw.milkiewicz@orlen-deutschland.de
Andreas Khan / Leiter Marketing & PR
Telefon: 04121 / 4750 – 1618, E-Mail: andreas.khan@orlen-deutschland.de

Bilder und Pressemitteilung - digital: unter orlen-deutschland.de/presse/pressemittelung
 
 
star – eine starke Marke der ORLEN Deutschland GmbH  
star ist die Tankstellen-Marke der ORLEN Deutschland GmbH, die seit dem Jahr 2003 in der Nordhälfte Deutschlands mehr als 550 Tankstellen betreibt. Das Unternehmen mit Sitz in Elmshorn bei Hamburg gehört zum polnischen Mineralöl- und Petrochemiekonzern PKN ORLEN SA, der mit einem Jahresumsatz von 27 Milliarden Euro in 2013 der größte mittelosteuropäische Konzern ist.
PKN ORLEN SA ist in Warschau und London börsennotiert und auf dem Tankstellenmarkt in Ost- und Zentraleuropa mit insgesamt 2.700 Tankstellen in Polen, Tschechien, Deutschland und Litauen vertreten. In den letzten Jahren wurden große Investitionen in Litauen und Tschechien getätigt, um dem Ziel – das führende Mineralölunternehmen in Zentraleuropa zu werden – einen weiteren Schritt näher zu kommen.
 
 

« zurück