Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > ORLEN Deutschland beendet Umstrukturierung der Geschäftsführung: Wieslaw Milkiewicz verlässt das Unternehmen
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

ORLEN Deutschland beendet Umstrukturierung der Geschäftsführung: Wieslaw Milkiewicz verlässt das Unternehmen

09-10-2018

Elmshorn, 9. Oktober 2018 – Die ORLEN Deutschland GmbH schließt die Umstrukturierungsmaßnahmen in ihrer Geschäftsführung ab. In diesem Rahmen scheidet Wieslaw Milkiewicz (51) aus dem Unternehmen aus, das er seit acht Jahren erfolgreich als Geschäftsführer mitgeleitet hatte.

Die Neuausrichtung der Managementspitze von ORLEN Deutschland wurde bereits mit der Einberufung der neuen Geschäftsführer Waldemar Bogusch (57) und Oskar Skiba (54) im August gestartet. Mit der Verabschiedung von Wieslaw Milkiewicz zum 26.09.2018 durch den Aufsichtsrat wurden die Umstrukturierungsmaßnahmen nun
abgeschlossen.

Wieslaw Milkiewicz arbeitete insgesamt zehn Jahre für ORLEN Deutschland. Er fing 2008 zunächst als Abteilungsleiter Marketing und PR an und übernahm nach zwei Jahren die Position eines der Geschäftsführer. Seit 2010 war er als Mitglied der Geschäftsführung vor allem als Chief Technical Officer tätig. In seiner Funktion verantwortete er die Bereiche Netzentwicklung, Technik, IT, Marketing und Unternehmens-kommunikation.

In dieser Zeit wuchs das Tankstellennetz kontinuierlich und star wurde zur beliebtesten Tankstellenmarke Deutschlands. Für diesen Erfolg und sein großes Engagement für das Unternehmen dankt ihm ORLEN Deutschland.

Nach dem Ausscheiden von Wieslaw Milkiewicz leiten die drei Geschäftsführer Waldemar Bogusch (CEO), Dariusz Pawlik (COO) und Oskar Skiba (CFO) das Unternehmen.

 
Wieslaw Milkiewicz ©ORLEN Deutschland.jpg
star – eine starke Marke der ORLEN Deutschland GmbH
star ist die Tankstellenmarke der ORLEN Deutschland GmbH, die seit dem Jahr 2003 in der Nordhälfte Deutschlands mehr als 580 Tankstellen betreibt. Das Unternehmen mit Sitz in Elmshorn bei Hamburg gehört zum polnischen Mineralöl- und Energiekonzern PKN ORLEN SA, der mit einem Jahresumsatz von 23 Milliarden Euro in 2017 der größte mittelosteuropäische Konzern ist.
 
PKN ORLEN ist ein fortschrittlicher Akteur auf dem Mineralöl- und Energiemarkt und aufgeführt in den repräsentativen globalen Rankings der weltweit führenden Energie- und Technologiefirmen wie Platts TOP250 und Thomson Reuters TOP100.
 
Der Konzern verfügt über eine moderne Infrastruktur, die in der Lage ist, mehr als 30 Millionen Tonnen verschiedener Rohöle pro Jahr zu verarbeiten. Der Retailumsatz wird über das größte Tankstellennetz Mittel- und Osteuropas von fast 2.800 Stationen abgewickelt.
 
 
Kontakt:
 
ORLEN Deutschland GmbH
Isabel Mai / Leiterin Corporate Communications
 
Pressestelle:
Tel.: 040-2022888616
 
 

« zurück