Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Perfekter Begleiter – der neue star Mehrweg-Kaffee-becher
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

Perfekter Begleiter – der neue star Mehrweg-Kaffee-becher

04-04-2018

Elmshorn, 4. April 2018 – Stabil, schick und nachhaltig: Mit dem hochwertigen star Mehrwegbecher bietet die Tankstellenmarke ihren Kunden ab sofort eine umweltschonende Alternative zum herkömmlichen Kaffeebecher aus Papier für unterwegs.

Um einen optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Becher zu fertigen, testete star vorab mehr als 50 Produkte auf Faktoren wie Auslaufsicherheit, Spülmaschinentauglichkeit, Beständigkeit sowie Passform in Getränkehalterungen und Kaffeemaschinen. „Bei dem Mehrwegbecher war es uns ein Anliegen, unserem gewohnt hohen Qualitätsanspruch und den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden“, erklärt Wieslaw Milkiewicz, Geschäftsführer und Pressesprecher der Tankstellenmarke star. „Da kein Produkt auf dem Markt diese erfüllte, haben wir uns dazu entschlossen, den Becher eigens für star produzieren zu lassen.“
Beste Qualität in edlem Design
Der Mehrweg-Becher überzeugt durch sein puristisches Design aus hochwertigem Edelstahl mit rotem Farbakzent. Er ist auslaufsicher, spülmaschinengeeignet und hat ein Fassungsvermögen von 0,4 Liter – garantiert geeignet für jeden Kaffee vom Café Crème bis hin zum Latte Macchiato. Zudem ist er frei von dem Weichmacher Bisphenol A (BPA).
Wiedersehen macht Freude
Knapp drei Milliarden Kaffeebecher aus Papier werden jährlich in Deutschland weggeworfen*. Mit dem Mehrweg-Becher leistet star einen aktiven Beitrag zur Reduzierung des unnötigen Abfalls.
Der Becher ist ab sofort für 5,90 Euro inklusive zwei Kaffeespezialitäten nach Wahl an star Tankstellen erhältlich. Bei jedem weiteren Besuch wird der Kaffee direkt in den Becher abgefüllt – mit einer Preisersparnis von 10 Cent. Dabei handelt es sich nicht um eine Einführungsaktion, sondern um ein dauerhaftes Angebot. „Das Gefühl, etwas Gutes für die Umwelt zu tun, gibt es gratis dazu“, sagt Wieslaw Milkiewicz.
Qualitätsoffensive an den star Tankstellen
Im Rahmen des neuen Tankstellenkonzepts star connect bieten die ersten Stationen ein neues Wohlfühlerlebnis. Mit großzügiger Gestaltung und warmen Holztönen kommen Kunden in den neuen star cafés unter anderem in den Genuss der Kaffeespezialitäten des Traditionsunter-nehmens Dallmayr. Der neue, exklusiv für star entwickelte Dallmayr-Kaffee verbindet besten Geschmack mit nachhaltiger Qualität. Der Rohkaffee für die einzelnen Sorten stammt von Fairtrade-zertifizierten Farmen aus den besten Anbaugebieten der Welt. Serviert werden die Kaffeespezialitäten sowie Gerichte im Bistro künftig auf Porzellangeschirr der Marke Tafelstern.
star_Tankstellen_Mehrwegbecher ©ORLEN Deutschland.jpg

 
star_Tankstellen_Mehrwegbecher_Angebot ©ORLEN Deutschland.jpg

*https://www.ndr.de/ratgeber/Coffee-to-go-Becher-Muell-im-Sekundentakt,zerowaste134.html
 
 
 
 
 
star – eine starke Marke der ORLEN Deutschland GmbH
star ist die Tankstellenmarke der ORLEN Deutschland GmbH, die seit dem Jahr 2003 in der Nordhälfte Deutschlands mehr als 570 Tankstellen betreibt. Das Unternehmen mit Sitz in Elmshorn bei Hamburg gehört zum polnischen Mineralöl- und Energiekonzern PKN ORLEN SA, der mit einem Jahresumsatz von 18 Milliarden Euro in 2016 der größte mittelosteuropäische Konzern ist.
 
PKN ORLEN ist einer der führenden Akteure auf dem Mineralöl- und Energiemarkt und als einziges polnisches Unternehmen in der renommierten Fortune-500-Liste der weltweit größten Unternehmen aufgenommen.
 
PKN ORLEN besitzt eine moderne Infrastruktur, die in der Lage ist, mehr als 30 Millionen Tonnen verschiedener Rohöle pro Jahr zu verarbeiten. Mit ca. 2.700 Tankstellen ist das Netz eines der größten der gesamten Region Mittel- und Osteuropas.

 
Kontakt:
 
ORLEN Deutschland GmbH
 
Wieslaw Milkiewicz / Geschäftsführer und Pressesprecher
Telefon: 04121 / 4750 – 1609, wieslaw.milkiewicz@orlen-deutschland.de
 
Isabel Scherer / Leiterin Corporate Communications
Telefon: 04121 / 4750 – 1751, isabel.scherer@orlen-deutschland.de

« zurück