Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > star Tankstellen spenden Bundesliga-Tore des THW Kiel an krebskranke Kinder
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

News

star Tankstellen spenden Bundesliga-Tore des THW Kiel an krebskranke Kinder

23-11-2012

Elmshorn, 23. November 2012
 
Für jedes Tor von THW-Profi Patrick Wiencek in der aktuellen Handball Bundesliga-Saison spenden die star Tankstellen 50 Euro an die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel.
 
Gleich zweifach zählen ab sofort die Tore des Patenspielers der star T ankstellen: Neben den THW Kiel Fans hat auch die deutsche Kinderkrebshilfe Grund, sich über die Treffer von Patrick Wiencek in der laufenden Saison 2012/2013 zu freuen. Mit jedem Tor des Kreisläufers unterstützen die star Tankstellen krebskranke Kinder in der Region mit 50 Euro. Daher hoffen alle gemeinsam auf viele Tor-Chancen des Nationalspielers in den insgesamt 34 Bundesliga-Spielen. Der Gesamtbetrag wird am Ende der Saison an die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel, übergeben.
 
„Wir sind stolz, einen regionalen Beitrag für den Kampf gegen Krebs vor Ort leisten zu können“, erklärt Wieslaw Milkiewicz, Geschäftsführer und Pressesprecher für die Tankstellenmarke star. Sowohl star als auch der THW Kiel haben insbesondere in Norddeutschland zahlreiche Anhänger. Die erfolgreiche Partnerschaft wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden.
 
 
 
 
 

« zurück