Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Gemeinsam auf Titelkurs: star und Yamaha bei der IDM Superbike - Yamaha Fahrer Matej Smrz und Teamnewcomer Luca Hansen starten erfolgreich aus dem 1. Rennwochenende
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

Gemeinsam auf Titelkurs: star und Yamaha bei der IDM Superbike - Yamaha Fahrer Matej Smrz und Teamnewcomer Luca Hansen starten erfolgreich aus dem 1. Rennwochenende

26-05-2014

Elmshorn, 22. Mai 2014 – Auch 2014 gehen die star Tankstellen mit dem Team Yamaha Motor Deutschland bei der IDM Superbike an den Start. Seit 2009 kann Team Yamaha Motor Deutschland bei der IDM auf das Engagement von Sponsor star bauen. Mit dem gemeinsamen Mut zur Innovation, großem Teamgeist und Top-Fahrern als Sympathieträgern will die Partnerschaft an vergangene Erfolge anknüpfen.
 
„Obwohl die Konkurrenz so stark wie nie ist und neben uns noch vier bis fünf andere Teams um den Sieg mitfahren, ist der Titel ganz klar unser Ziel. Denn wir haben unsere Yamaha R1 in der Saisonpause mit innovativer Technologie noch weiter optimiert. Außerdem gehen wir mit Spitzen-Fahrern an den Start!“, erklärt Teamchef Michael Galinski.
 
Beste Technik trifft Top-Team – Titel als Saisonziel
Zwei Top-8-Platzierungen: Am 1. Rennwochenende ist dem Team Yamaha Motor Deutschland ein erfolgsversprechender Saisonauftakt gelungen. Der erfahrene Matej Smrz (27) fuhr auf Rang 5, Yamaha-Neuling Luca Hansen (22) erreichte Platz 8. Die beiden Teamkollegen aus der Rennsaison 2012 bauen auf eine langjährige Erfahrung, Teamspirit und Leidenschaft für den Rennsport.
 
Viel geboten: IDM-Tickets und Kaffee-Biker-Aktion 
Auch für die Zuschauer haben sich star und Yamaha einiges einfallen lassen: „Mit dem Gewinn eines der 30 IDM-Tickets kann man beim Meet & Greet wieder die Yamaha-Rennfahrer treffen. Außerdem sind wir wieder mit vielen Promotions-Aktionen vor Ort. Neu in diesem Jahr ist, dass die Zuschauer bei einer Renntaxifahrt im Sidecar zum Copiloten werden können“, so Wieslaw Milkiewicz, Geschäftsführer und Pressesprecher der Tankstellenmarke star. star hat auch außerhalb der Rennstecke ein Herz für Biker. Motorradfahrer erhalten an Wochenenden und Feiertagen an allen teilnehmenden star Tankstellen pro Tankstopp einen frischen Gratis-Kaffee und zusätzlich ein Visierreinigungstuch. Obendrauf gibt es noch einen 10-Euro-Louis- Rabattgutschein – natürlich alles nur, solange der Vorrat reicht. Die Aktion läuft wie in den Vorjahren vom 1. April bis zum 31. Oktober – also die gesamte Biker-Saison.
Weitere Informationen unter: www.star-tankstellen.de
 
star – eine starke Marke der ORLEN Deutschland GmbH  
star ist die Tankstellen-Marke der ORLEN Deutschland GmbH, die seit dem Jahr 2003 in der Nordhälfte Deutschlands mehr als 550 Tankstellen betreibt. Das Unternehmen mit Sitz in Elmshorn bei Hamburg gehört zum polnischen Mineralöl- und Petrochemiekonzern PKN ORLEN SA, der mit einem Jahresumsatz von 27 Milliarden Euro in 2013 der größte mittelosteuropäische Konzern ist.
PKN ORLEN SA ist in Warschau und London börsennotiert und auf dem Tankstellenmarkt in Ost- und Zentraleuropa mit insgesamt 2.700 Tankstellen in Polen, Tschechien, Deutschland und Litauen vertreten. In den letzten Jahren wurden große Investitionen in Litauen und Tschechien getätigt, um dem Ziel – das führende Mineralölunternehmen in Zentraleuropa zu werden – einen weiteren Schritt näher zu kommen.
 
Kontakt: 
ORLEN Deutschland GmbH
Wieslaw Milkiewicz / Geschäftsführer und Pressesprecher
Telefon: 04121 / 4750 – 1609, wieslaw.milkiewicz@orlen-deutschland.de
Andreas Khan / Leiter Marketing & PR
Telefon: 04121 / 4750 – 1618, andreas.khan@orlen-deutschland.de


« zurück