Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Große Hilfe für die Kleinen von star: Spendensumme für krebskranke Kinder wird mehr als verdreifacht – auf 8.500 €
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

Große Hilfe für die Kleinen von star: Spendensumme für krebskranke Kinder wird mehr als verdreifacht – auf 8.500 €

12-05-2014

Auch in dieser Handball-Bundesliga-Saison spenden die star Tankstellen für jedes Tor von THW-Profi Patrick Wiencek an die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel. Ihr besonders großes Herz für Kinder zeigt die Marke star, indem sie die Summe pro Treffer von 50 Euro auf 100 Euro erhöhte.
 
Die Fans im Stadion des THW-Kiels bejubeln jeden Treffer, doch auch das Personal und die kleinen Patienten im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein freuen sich über möglichst viele Tore von Patrick Wiencek. Durch seine bisher 74 Treffer hat der Kreisläufer zwei Spiele vorm Saisonende bereits 7.400 Euro für krebskranke Kinder erspielt. Für den guten Zweck haben die star T ankstellen den Betrag auf 8.500 Euro aufgerundet. Damit wurde die Spendensumme des Vorjahres mehr als verdreifacht.
 
„Das Engagement für kranke Kinder liegt uns sehr am Herzen. Deshalb sind wir hier äußerst aktiv – vor allem in Schleswig-Holstein“, betont Wieslaw Milkiewicz, Pressesprecher und Geschäftsführer der ORLEN Deutschland GmbH. Bei einem Besuch auf der Kinderkrebsstation nach dem ersten erfolgreichen Jahr der Spielerpatenschaft überzeugte sich Milkiewicz, wie viel Gutes eine Spende für die Kinder bewirken kann. Daher sieht er es als eine Selbstverständlichkeit, dass star sein Engagement auch in der nächsten Saison fortführen wird. Auch die Partnerschaft mit dem THW geht in die nächste Runde: Am Sonntagabend wurde der Vertrag zwischen den beiden sympathischen Marken aus Schleswig-Holstein offiziell verlängert.
 
Die diesjährige Spendenübergabe fand wieder in der Halbzeitpause auf dem Spielfeld der Sparkassen-Arena-Kiel statt. Beim THW-Bundesliga-Heimspiel gegen Flensburg am 11. Mai wurde der Spendenscheck an Priv.-Doz. Dr. med. Gunnar Cario, Oberarzt der Kinderonkologie des Uniklinikums Schleswig-Holstein übergeben. Mit dem Geld möchte die Klinik das Sportangebot für die kleinen Patienten weiter ausbauen und den Gerätepark erweitern. Die Kinder sollen sich so trotz intensiver Therapie weiter sportlich betätigen können, um ihre Muskulatur zu kräftigen und schneller wieder mobil zu werden.
 
star – eine starke Marke der ORLEN Deutschland GmbH 
star ist die Tankstellen-Marke der ORLEN Deutschland GmbH, die seit dem Jahr 2003 in der Nordhälfte Deutschlands mehr als 550 Tankstellen betreibt. Das Unternehmen mit Sitz in Elmshorn bei Hamburg gehört zum polnischen Mineralöl- und Petrochemiekonzern PKN ORLEN SA, der mit einem Jahresumsatz von 27 Milliarden Euro in 2013 der größte mittelosteuropäische Konzern ist.
 
PKN ORLEN SA ist in Warschau und London börsennotiert und auf dem Tankstellenmarkt in Ost- und Zentraleuropa mit insgesamt 2.700 Tankstellen in Polen, Tschechien, Deutschland und Litauen vertreten. In den letzten Jahren wurden große Investitionen in Litauen und Tschechien getätigt, um dem Ziel – das führende Mineralölunternehmen in Zentraleuropa zu werden – einen weiteren Schritt näher zu kommen.
 
Kontakt: 
ORLEN Deutschland GmbH
Wieslaw Milkiewicz / Geschäftsführer und Pressesprecher
Telefon: 04121 / 4750 – 1609, wieslaw.milkiewicz@orlen-deutschland.de
Andreas Khan / Leiter Marketing & PR
Telefon: 04121 / 4750 – 1618, andreas.khan@orlen-deutschland.de
 
65_star_spielerpatenschaft_dr_cario_m_brylinski_w_milkiewicz_p_wiencek_k_elwardt_sascha_klahn_0.jpg.crop_display.jpg
90_star_spielerpatenschaft_dr_cario_w_milkiewicz_m_brylinski_hein_daddel_sascha_klahn_0.jpg.crop_display.jpg
 

« zurück