Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Przygonski/Gottschalk auf Rang 6 bei Rallye Dakar 2022
Schriftgröße anpassen:AAA
 
 

Przygonski/Gottschalk auf Rang 6 bei Rallye Dakar 2022

14-01-2022

Elmshorn, 14. Januar 2022 – Wüstensand, Hitze und tausende Fahrkilometer – die Rallye Dakar hat auch 2022 Mensch und Maschine alles abverlangt. Mit Rang 6 im Gesamtklassement erreichten die Dakar-Vierten des Vorjahres Jakub Przygonski und Timo Gottschalk wieder eine Top 10-Platzierung. Unterstützt wurde das polnisch-deutsche Team dabei erneut von der ORLEN Deutschland GmbH.​

Nach 8.375 Fahrkilometern erreichten Fahrer Jakub „Kuba“ Przygonski und sein Co-Pilot Timo Gottschalk Rang 6, die beste Platzierung für einen heckgetriebenen Buggy. Auf jedem der gefahrenen Kilometer war Unterstützer ORLEN Deutschland dabei, dessen Markenlogos star und ORLEN den X-Raid Mini Buggy an mehreren Stellen zierten. Auch wenn der Sprung auf das Podest verfehlt wurde, war die 44. Ausgabe der Rallye Dakar für das polnisch-deutsche Duo ein voller Erfolg. 

„Wir haben unser Bestmögliches gegeben und auch nach Kräften abgeliefert – mehr war für uns einfach nicht drin. Deswegen sind wir mit der 2022er-Ausgabe insgesamt zufrieden, wir haben die schnellen Abschnitte und die vielen Dünenpassagen sehr genossen. Jetzt freuen wir uns, dass wir die Ziellinie erreicht haben“, sagt Fahrer Jakub Przygonski. Beifahrer und Navigator Timo Gottschalk resümiert: „Wir sind mit großen Ambitionen in die Rallye Dakar gestartet. Nach dem vierten Platz im Vorjahr konnte es nur ein Ziel geben: das Podium. Wir haben uns Zug um Zug vorgearbeitet, zeitweilig bis auf Position vier im Gesamtklassement. Am Ende haben wir ein bisschen Pech gehabt, aber – Hand aufs Herz – unsere direkten Konkurrenten waren aufgrund des Materials überlegen, dagegen konnten wir nichts ausrichten. Wir sind froh, im Ziel zu sein.“ 

„Platz 6 ist ein großer Erfolg, zu dem wir ganz herzlich gratulieren. Unter diesen schweren Bedingungen Tag für Tag Höchstleistungen zu vollbringen und sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen zu lassen, hat großen Respekt verdient. Wir sind stolz, dieses polnisch- deutsche Team zu unterstützen“, sagt Waldemar Bogusch, CEO der ORLEN Deutschland GmbH.

Den Sieg der wohl berühmtesten und härtesten Rallye der Welt erfuhr sich in diesem Jahr Nasser Al-Attiyah aus Katar. Die Dakar gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen im Motorsport, neben der Rallye Monte Carlo (Rallye-Weltmeisterschaft), den 24 Stunden von Le Mans (Sportwagen), dem Großen Preis von Monaco (Formel 1) und den 500 Meilen von Indianapolis.

ORLEN Buggy_Dakar 2022_in Action_1_(c)_MCH Photo.jpg
Bild: Jakub Przygonski und Timo Gottschalk in ihrem Wüstenbuggy in Action.



Bilder von der Rallye Dakar 2022 und dem Team Przygonski/Gottschalk können Sie unter diesem Link lizenzfrei downloaden:

star und ORLEN – die Tankstellen der ORLEN Deutschland GmbH

Die ORLEN Deutschland GmbH wurde im März 2003 gegründet. Sie ist ein 100%iges Tochterunternehmen des polnischen Multienergiekonzerns PKN ORLEN S.A. und Teil der internationalen ORLEN Group. Derzeit betreibt das Unternehmen knapp 600 star und ORLEN Tankstellen auf dem deutschen Markt. Die ORLEN Deutschland GmbH mit Sitz in Elmshorn zählt zu den zehn größten Tankstellenbetreibern Deutschlands und ist seit 2016 Hauptsponsor des Deutschen Handball Rekordmeisters THW Kiel.

Getreu dem Motto „Mehr als günstig tanken“ bieten star und ORLEN Tankstellen neben Qualitätskraftstoffen auch eigene Shop-Produkte zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis an. Kunden profitieren darüber hinaus von einer Kooperation mit dem ADAC (Sofortrabatt von 1 Cent pro getankten Liter für ADAC-Mitglieder) oder der B2B-Flottenkarte und erhalten an vielen Stationen weitere Services wie Autowäsche und Paketdienstleistungen. Tankstellen mit ‚star café‘ und ‚stop. café‘ laden zu Pausen in Wohlfühl-Ambiente ein und bieten den ganzen Tag Kaffeespezialitäten, eine große Auswahl an schmackhaften Speisen sowie warme und kalte Snacks an.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Webseiten: www.orlen-deutschland.de sowie www.star.de
 
Pressekontakt:

ORLEN Deutschland GmbH 
Birgit Schmidt
Head of Corporate Communications
 
​​​

« zurück